FASTEN.KRAFT


Im Frauenkreis mit Yoga

mit Eva Fernbach & Jacqueline Korber


Gemeinsam mit euch möchten wir uns auf eine Fastenreise begeben –

die FASTEN.KRAFT

Wir haben in den letzten Jahren selbst die Kraft, die im Fasten liegt, kennengelernt und möchten diese mit euch teilen. Wir sind davon überzeugt, dass jede von uns, die Fülle und auch die Kraft spüren kann, die im zeitweiligen Verzicht verborgen liegt.

Es gibt bei unserer Fastenreise keine vorgeschriebene Art zu Fasten. Jede Teilnehmerin macht das, wozu sie sich selbst bereit fühlt und Lust hat.

Wir unterstützen euch dabei, eure individuelle Art zu Fasten zu finden, indem wir euch mit wertvollen Inputs rund ums Fasten versorgen, unsere eigenen Erfahrungen zur Verfügung stellen, spezielle Yoga-Einheiten konzipieren und euch ein persönliches Vorgespräch im Einzelsetting anbieten.

Die Termine der FASTEN.KRAFT sind so gewählt, weil die Mondin sie uns so vorgibt und wir uns von ihren zyklischen Kräften beim Fasten unterstützen lassen möchten. Unsere Erfahrungen haben uns gezeigt, dass es leichter ist, mit der Mondin zu fasten – als gegen sie.

Darum treffen wir uns im Frauenkreis immer einen Tag bevor die Mondin zur Vollmondin oder Schwarzmondin wird sowie dazwischen, wenn sie zu- oder abnimmt. So können wir uns im Kreis auf die bevorstehende Mond- Zeit einstimmen und, am nächsten Tag, mit einer speziell für diese Zeit konzipierten Yoga- Einheit starten.

Achtsame Körperübungen aus dem Hatha-Yoga sollen uns dabei zum Hinspüren anregen und ins Hier und Jetzt holen. Die Inputs in den Frauenkreis-Treffen können dazu inspirieren, Gewohntes zu hinterfragen und zum bewussten Hinhören verleiten.

Durch die bewusst langsame Reise ins Wenige und Achtsame, schenken wir uns selbst die Zeit, uns wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren und kommen vom Denken ins „Gspian“.

Mehr Informationen zur aktuellen FASTEN.KRAFT – Herbst 2021 findest du hier.

Hier findest du mehr Informationen zu den Kursleiterinnen Eva* & Shaki*.

(c) wir liebe.at, Jacqueline Korber